Im Jahr 2020 haben wir unsere Seminare bedingt durch Corona abgesagt. Das war zum Einen sehr schade, aber zum Anderen haben wir diese Zeit genutzt, unser Seminarangebot komplett zu überarbeiten.
Unsere Seminare finden nun jeweils zweitägig statt und bieten dadurch die Möglichkeit - in unserer besondere Kombination aus Naturerleben, tiergestütztem Coaching, Energiearbeit, Mediation, Psychologie und Psychotherapie - in allen Ebenen tiefer zu erleben und zu gestalten.
Verbunden sind alle Seminare durch das Ziel das UrIch und somit das eigene Potential zu entdecken und zur Entfaltung zu bringen.
In unseren Seminaren geschieht dies auf klare, respektvolle und selbstbestimmte Weise, wodurch alle TeilnehmerInnen den für sie passenden Weg und das richtige Ziel für das Seminarwochenende und die eigene Entwicklung wählen können.


Seminar/Fortbildung am 16-17. Oktober 2021:
Blockaden auflösen - Befreit zum UrICH

Im Laufe unseres Lebens haben wir Blockaden aufgebaut: Manche sind uns bewußt, viele auch nicht. Blockaden schränken uns ein, nehmen uns Freiheit, Möglichkeiten und Chancen.
Blockaden sind Muster, die uns in der Vergangenheit halfen mit fordernden und verletzenden Lebensumständen umgehen zu können. Diese Muster waren oft wertvoll und hilfreich und prägen sich im Laufe der Jahre tief ein. Manchmal so tief, dass wir glauben, in den Mustern unveränderliche Bestandteile unserer eigenen Persönlichkeit zu sehen. Doch oft passen alte Muster nicht und statt uns zu unterstützen, behindern sie uns und schränken uns ein.

In unserem zweitägigen Seminar zeigen wir Wege zu mehr Leichtigkeit, Wahlmöglichkeit und Freiheit und wie wir Blockaden auflösen und in die volle Kraft des UrICHs eintauchen zu können. Wir arbeiten dabei mit Gruppengesprächen, Meditationen mit Kristallklangschalen, Naturerleben auf unserer Farm, Übungen in der Pferde- und Eselherde sowie mit einzelnen Tieren sowie angeleiteter Energiearbeit im gegenseitigen Austausch und im Beisein unser Esel.

Kurszeiten: Samstag, 16.10.2021 und Sonntag 17.10.2021 jeweils 10-18 Uhr
Kursbeitrag: EUR 490,00

Bei Interesse bitte um ein E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Anruf, WhatsApp, Signalnachricht an 0664-5116286


Seminar/Fortbildung am 29-30. Mai 2021:
Metamorphose zum UrICH - Ich entscheide für mich - und wie setze ich dies um?

Leben ist Veränderung und führt uns immer wieder an Weggabelungen, an denen wir die Möglichkeit und oft auch die Notwendigkeit haben, unser weiteres Sein zu gestalten. Zeiten der Veränderung können als krisenhaft erlebt werden - am Anfang steht eine Unzufriedenheit mit oder gar ein Leiden an der aktuellen Lebenswirklichkeit.

Unser Seminar ist Hilfe, Unterstützung, Katalysator und Turbo zur realen Umsetzung von Änderungsprozessen mit dem Ziel, dadurch der eigenen persönlichen Stärke und Energie - dem UrICH - näher zu kommen.

Wir treffen ständig Entscheidungen, große und kleine. Meist sind wir uns dessen gar nicht bewußt - und nicht alle so getroffenen Entscheidungen sind gut für uns. In unserem Seminar geht es darum, zu erkennen, wo ich Entscheidungsmöglichkeiten habe und wie ich meiner Freude folgend, bewußte Entscheidungen für mich treffen und umsetzen kann.
An den Pferden erkenne ich wie passend, eindeutig und präzise eine Entscheidung für mich bereits ist - die Tiere spiegeln mir wie klar ich bin.
Bei der Energiearbeit beziehe ich meinen gesamten Körper mit ein und meine Entscheidung findet so in jeder Zelle Raum.

Bei unserem zweitägigen Seminar bieten wir eine Kombination aus inhaltlichen Impulsen, Gruppengespräch, Meditation, Arbeit mit den Pferden und Energiearbeit im gegenseitigen Austausch an.

Kurszeiten: Samstag, 29.05.2021 und Sonntag 30.05.2021 jeweils 10-18 Uhr
Kursbeitrag: EUR 490,00

Bei Interesse bitte um ein E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.